DigEplan King standard award

Die integrierte elektronische Planüberprüfung DigEplan hat die „King Standard Certification“, ein Zentralregierungsstandard in den Niederlanden, erhalten. Die Einhaltung dieses Standards fördert Kompatibilität zwischen mehreren System, darunter Accela, Alfresco, SharePoint, BCT Corsa, Verseon, Dimpact, Roxit, Key2vergunningen, GISvg, Wave, SBA und Corsa Case.

Die Nutzung des „King Standard“-Kommunikationsprotokolls zwischen verschiedenen Systemen ist unverzichtbar für Gemeinden in den Niederlanden, die
mehrere Systeme für das Management von Städten und Planungsprozessen nutzen, um Datenflüsse und Effizienz zu verbessern.

„DigEplans Entwicklung hin zur Übereinstimmung mit dem ‚King Standard‘ war essenziell, da dieser Standard wichtig für unsere Gemeinde-Kunden ist. Wir sind unglaublich glücklich darüber, den Standard erreicht zu haben und somit DigEplans Vielseitigkeit und Robustheit auf dem niederländischen Markt zu demonstrieren,“ sagt Ties Kremer, Geschäftsführer EMEA, DigEplan.

DigEplan Version 3.5 ist konform zum „King Standard“ und zukünftige Versionen werden so entwickelt, dass das selbe Übereinstimmungsniveau erreicht wird.

„DigEplan ist in der Städteplanung und Verwaltung von Genehmigungsantragsprozessen durch die umfassende Integration in über 20 Regierungs- und Gemeindesysteme hoch angesehen. Das System wird von bereits 70 Städten auf drei Kontinenten genutzt und wir werden es auch zukünftig durch Einhaltung wesentlicher Standards, wie „King Standard“ in den Niederlanden, verbessern,“ fügt Ties hinzu. 
DigEplan ist eine integrierte elektronische Planüberprüfung, die den Bedarf an papiergestützten Planüberprüfungen und ineffizienten Bildschirmanwendungen eliminiert. DigEplan bringt signifikante Zeit- und Ressourceneinsparungen, ist umfassend in bestehende Systeme eingebettet und liefert eine benutzerfreundliche Lösung, mit deren Hilfe das Niveau von Planungsanwendungen gesteigert werden kann.